Ausstellernews Verpackung Zürich 2017

Mettler Toledo (Schweiz) GmbH
I
st der weltweit grösste Hersteller und Händler von Wägesystemen zur Verwendung im Labor, in der Industrie und im Lebensmitteleinzelhandel

METTLER TOLEDO ist ein weltweit agierender Hersteller von Präzisionsininstrumenten. Das Unternehmen ist der weltweit grösste Hersteller und Händler von Wägesystemen zur Verwendung im Labor, in der Industrie und im Lebensmitteleinzelhandel. METTLER TOLEDO gehört zu den Marktführern bei verschiedenen komplementären Analysesystemen und ist ein führender Lieferant automatischer chemischer Systeme, die bei der Erforschung und Entwicklung pharmazeutischer und chemischer Präparate eingesetzt werden. Ferner ist das Unternehmen weltweit führend in der Herstellung und dem Vertrieb von Metallsuchsystemen für den Produktions- und Verpackungsbereich.

Der Geschäftsbereich Produktinspektion von METTLER TOLEDO bietet kundenspezifische Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Pharmazie, Verpackung, Kosmetik und Haushaltschemie. Um die Produktqualität lückenlos zu überwachen, setzen Hersteller dynamische Kontrollwaagen, Metallsuchtechnik, automatische optische Inspektion und Röntgeninspektion ein. Der METTLER TOLEDO Service ist weltweit der umfassendste der Branche. 

Industrielösungen und Services von METTLER TOLEDO ermöglichen die Optimierung von Prozessen, vom Wareneingang bis hin zum Versand, mit Lösungen für die Bereiche Fertigung, Endproduktinspektion und Logistik.

Wir bieten Ihnen Industriewaagen, Wägezellen sowie einbaufertige Wägemodule in sämtlichen Grössen und Formaten sowie Terminals und Software zur Steuerung und Überwachung der Produktionsprozesse.

Speziell entwickelte Lösungen für Rezeptierung, Stückzählung und viele andere Anwendungen verbessern die Produktivität und helfen, Fehler zu reduzieren


Produktübersicht Bereich Produktinspektion - Info >>>

Kombisystem CV3770: Kontrollwägen plus optische Inspektion
Auf der Empack 2016 präsentierte Mettler-Toledo in der Schweiz erstmals das Kombisystem CV3770, das dynamisches Kontrollwägen und Kamerakontrolle vereint. Mit dem platzsparenden Inspektionssystem können Hersteller Sicherheitsauflagen leichter erfüllen und ihre Prozesseffizienz steigern.

Mettler-Toledo - Kombisystem CV3770
Das Kombisystem CV3770 vereint eine dynamische Kontrollwaage mit einem optischen Inspektionssystem. Platzsparend stellt es korrekte Gewichtswerte und Etiketten sicher

Zwei Kontrollsysteme, zu einer Kombivariante gebündelt: Diesen Ansatz verfolgt Mettler-Toledo mit seiner neu entwickelten Kontrollwaagen-Generation im C3000 System. Die integrierte Kontrollwaage deckt einen eichfähigen Wägebereich von drei Gramm bis zehn Kilogramm ab. Ein neu konstruiertes Transportband-System und die Vier- Rohr-Bauweise schützen die Wägezelle im Inneren vor Erschütterungen und Vibrationen. So lassen sich sehr genaue Wägeergebnisse bei hohem Durchsatz realisieren.

Passgenaue Konfigurationen
Anwender steuern die Kombivarianten platzsparend an nur einem Terminal mit intuitiver Touchscreen-Benutzeroberfläche. Dank der grossen Auswahl an Konfigurationen und Zubehör lässt sich das CV3770 System sehr flexibel einsetzen und an unterschiedlichste Produktionsumgebungen anpassen. Hersteller können je nach Verpackungsart, Grösse und Produktbeschaffenheit unterschiedliche Ausschleussysteme wählen, wie zum Beispiel Sortierweichen, Pusher und Blasdüsen, um mangelhafte Artikel aus dem weiteren Produktionsfluss auszuschliessen. Die integrierte Ausschleusprüfung kontrolliert im Bereich der Sortiervorrichtung, ob ein abweichendes Produkt auch tatsächlich vom Band entfernt wurde. Für Strom- und Luftversorgung sowie Netzwerk ist jeweils nur ein Anschluss nötig.

Die Kombivariante CV3770 verfügt über drei flexibel ausrichtbare Kameras, die Ober-, Vorder- oder Rückseite von Etiketten und Artikeln unterschiedlichster Größe inspizieren. So stellt das Inspektionssystem sicher, dass das richtige Etikett an der korrekten Stelle auf dem Produkt angebracht ist und kontrolliert Mindesthaltbarkeitsdatum sowie Los- oder Chargennummer.

Wartungsfreundliches Design
Ein robustes Rohrrahmendesign, offene Strukturen und schräge Flächen sorgen für eine leichte Wartung und Reinigung – dank Schutzart IP65 auch in rauen Nassreinigungsumgebungen. Neu konstruierte Abdeckungen machen es möglich, den Zahnriemen eines Transportbandantriebs bei laufender Produktion zu überprüfen. Unternehmen, die pulverförmige oder abrasive Erzeugnisse verarbeiten, können zudem auf ein spezielles Granulatband zurückgreifen. Die Antriebsteile dieses Transportbandtyps sind für wartungsarme Betriebsabläufe vollständig verkapselt.– 2.863 Zeichen – Das Kombisystem CV3770 vereint eine dynamische Kontrollwaage mit einem optischen Inspektionssystem. Platzsparend stellt es korrekte Gewichtswerte und Etiketten sicher.

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


Komplettsystem für Kennzeichnung und Versiegelung bietet Schutz vor Medikamentenfälschungen
Mettler-Toledo zeigte auf der Empack 2016 das Komplettsystem XS2 MV TE zur Kennzeichnung und Versiegelung für den wirksamen Schutz von Medikamenten vor Produktpiraterie zum ersten Mal in der Schweiz. Das Kontrollsystem hilft Pharmaherstellern dabei, die Vorgaben der jüngst veröffentlichten EU-Verordnung zum Fälschungsschutz von Medikamenten umzusetzen.

Mettler-Toldeo - XS2 MV TE
Schützt vor Medikamentenfälschung: Das Komplettsystem XS2 MV TE kennzeichnet, versiegelt und verwiegt jedes einzelne Pharmaerzeugnis

Die in der Fälschungsschutzrichtlinie 2011/62/EU festgelegten organisatorischen und technischen Details gelten seit 9. Februar 2016 für Pharmahersteller verbindlich. Nach Ablauf der dreijährigen Übergangsfrist dürfen in der EU ab dem 9. Februar 2019 nur noch verschreibungspflichtige Arzneimittel vermarktet werden, die eine individuelle Seriennummer aufweisen und deren Unversehrtheit von aussen erkenntlich ist. Je nach Länge der Haltbarkeit ihrer Produkte sollten Hersteller daher bereits in Kürze mit der Serialisierung beginnen. Das XS2 MV TE von Mettler- Toledo unterstützt sowohl die Serialisierung als auch die normenkonforme Versiegelung gemäss EU-Richtlinie.Das 4-in-1-Komplettsystem umfasst ein Beschriftungssystem, eine Smartkamera zur Kontrolle des Aufdrucks, ein Tamper Evidence-Versiegelungsmodul und eine dynamische Kontrollwaage, die die Vollständigkeit der Verpackung überprüft. Das System ist zwei Meter kurz und damit für Betriebe mit geringem Platzangebot geeignet. Es wird direkt in die Produktionslinie integriert und schützt 400 oder mehr Medikamente pro Minute.

Datamatrix-Code und Siegel
Jede Verpackung erhält per Aufdruck ab Werk eine individuelle Seriennummer. Apotheken können anhand des Codes zurückverfolgen, dass das Medikament echt ist und nur ein einziges Mal über den Ladentisch wandert. Zusätzlich verschliesst das Komplettsystem die Laschen jeder Faltschachtel mit einem Siegel. Jede Öffnung führt zu einem irreversiblen Siegelbruch oder deutlichen Spuren an der Verpackung. Die Kombination aus Rückverfolgung per Track & Trace und Tamper Evidence-Versiegelung schützt davor, dass Produktpiraten Medikamente vor dem Verkauf mit Fälschungen tauschen oder den Inhalt der Verpackungen verändern.

Signal an Patienten
Gefälschte Medikamente bedrohen die Patientengesundheit. Mit der EU-Verordnung reagierte der Gesetzgeber auf den Umstand, dass selbst in den Regalen von Apotheken Falsifikate entdeckt wurden. Das Komplettsystem XS2 MV TE bietet Pharmaherstellern den doppelten Schutz aus Track & Trace und Tamper Evidence. Damit setzen sie die EU-Vorgaben frühzeitig um und signalisieren Apothekern, Ärzten und Patienten, dass sie sich auf die Qualität der Produkte verlassen können.

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


Mettler-Toledo vereinfacht mit PLM direct Einstieg in die Serialisierung
Mettler-Toledo zeigte auf der Empack 2016  die Serialisierungslösung PLM direct für Einzelstationen ausserhalb komplexer Produktionslinien erstmals in der Schweiz. Pharmaunternehmen erhalten damit eine einfache und direkte Anbindung von Mettler-Toledo Einzelstationen zur Serialisierung wie die XMV TE an das EDV-System.

Mettler-Toledo - XMV TE
Häufig sind die Anforderungen an Track & Trace begrenzt. PLM direct bietet dafür eine direkte Anbindung von Mettler-Toledo Einzelstationen zur Serialisierung an die Aussenwelt. Im Bild: Das Serialisierungs-Komplettsystem XMV TE.

PLM direct ist zugeschnitten auf die speziellen Anforderungen der Serialisierung auf Einzelstationen ausserhalb komplexer Produktionslinien. Mettler-Toledo adressiert damit Anwendungsszenarien, in denen Pharmahersteller keine Aggregation benötigen und keine parallele Produktion auf verschiedenen Linien stattfindet.

Typische Einsatzfelder für PLM direct sind zum einen Nischenbereiche bei grossen Pharmaherstellern wie etwa die Produktion von Spezialmedikamenten in geringen Losgrössen. Zum anderen ist PLM direct attraktiv für Einsteiger in die Serialisierung wie etwa Lohnverpacker, die auftragsbezogen eine schnell verfügbare Serialisierungslösung benötigen. PLM direct übernimmt für diese Einzelstationen den Qualitätssicherungsprozess und erfüllt alle Vorgaben der EU-Richtlinie 2011/62 auf Produktebene zum Schutz vor Produktpiraterie und Fälschungen.

Schneller Produktionsstart
PLM direct wird von Mettler-Toledo nach Kundenvorgaben bereits vorkonfiguriert und mit den benötigten Codierungsszenarien bereitgestellt. Dies sichert dem Kunden einen schnellen Produktionsstart mit minimaler Stillstandzeit seiner Verpackungslinie. Der Set-upService und die Inbetriebnahme der Anlage in der Produktionsstätte vor Ort sind im Softwarepaket enthalten. PLM direct unterstützt die bekannten Codierungsszenarien der relevanten Märkte einschliesslich GS1, nonGS1 und China Coding. Die neue Software ist flexibel und skalierbar. Ändern sich die Anforderungen hin zur Steuerung ganzer Linien oder zur Aggregation, kann PLM direct durch ein Upgrade zu einer vollumfänglichen Serialisierungslösung ausgebaut werden.

Datenhandling
Eine offene XML-Schnittstelle ermöglicht eine direkte Integration in das MES- oder ERP-System des Kunden oder dessen Cloud-Lösung. Die Auftragsdaten werden vom Kundensystem per XML-Datenaustausch an PLM direct geliefert. Nach Abwicklung des Serialisierungsauftrags erfolgt die Datenrückmeldung über FTP-Upload oder mit Datenablage in einem zuvor benannten Verzeichnis beim Kunden. Das Datenbankschema des PLM direct wurde speziell für Hochleistungsspeicherungen entwickelt. Es garantiert einen schnellen Datenaustausch auch bei Geschwindigkeiten von bis zu 400 Faltschachteln pro Minute.

Hintergrund: Serialisierung mit Pilot Software-Suite
Mettler-Toledo vermarktet mit der Pilot Software-Suite seit vielen Jahren erfolg-eich eine Lösung für das Management aller Druck-, Verifizierungs- und Datenverarbeitungsprozesse im Zuge der Serialisierung. Während der Pilot Line Manager (PLM) der Software-Suite die Prozesse innerhalb einer Linie steuert, bündelt und verarbeitet der Pilot Site Manager (PSM) als zentrale Software für das Track & Trace-Linienmanagement alle angebundenen Pharmaka-Verpackungslinien an einem Produktionsstandort und stellt die Verbindung zum ERP- oder Cloud-System her. Die Kombination aus PLM und PSM ist auf die Steuerung paralleler Linien ausgerichtet und sichert die Synchronisierung aller Daten im Produktionsverlauf; Track & Trace-Prozesse werden von der Serialisierung über alle Aggregationsstufen bis zur Palette gesteuert.

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


Mettler-Toledo CI-Vision - neues optisches Inspektionssystem V2622 FlexLite zur Kennzeich- nungskontrolle
Das neue Inspektionssystem V2622 Flex-Lite zur visuellen Kontrolle von Etiketten und anderen Verpackungsmerkmalen ermöglicht Herstellern einen einfachen und schnellen Einstieg in die kamerabasierte Etiketten- und Kennzeichnungskontrolle mit modular erweiterbaren Komponenten.

Mettler-Toledo V2622 Flex-Lite
V2622 Flex-Lite

Das kompakte optische Inspektionssystem V2622 Flex-Lite von Mettler-Toledo CI-Vision bietet eine hundertprozentige Qualitätskontrolle von flachen Codes, Kennzeichnungen, Mindesthaltbarkeitsdaten, Los- und Chargennummern sowie Texten. Daneben erweitern mögliche Kontrollen von Verpackungsmerkmalen wie korrektem Verschluss oder richtiger Deckelfarbe das Anwendungsspektrum. Mettler-Toledo richtet sich damit vor allem an Hersteller, die ohne grossen Aufwand die Qualitätssicherung ihrer Produkte weiter optimieren möchten.

Modular erweiterbares Inspektionskit
Im Basislieferumfang enthält das Inspektionskit V2622 Flex-Lite eine Smart- Kamera, ein Patchpanel als Verbindungselement sowie eine Client-Software. Anlagenbetreiber wählen darüber hinaus Zusatzkomponenten nach dem Baukastenprinzip bedarfsgerecht aus. Ändern sich die Anforderungen an die optische Inspektion, kann das V2622 Flex-Lite dank seiner hohen Skalierbarkeit zu einem späteren Zeitpunkt um zusätzliche Funktionen erweitert werden. Für einen vielseitigen Einsatz sind alle Komponenten des Inspektionssystems nach IP65 staub- und strahlwassergeschützt. Die standardmässige TCP/IP-Verbindung ermöglicht eine unkomplizierte Einbindung des Inspektionssystems in bestehende oder neue Verpackungslinien.

Flexible Systemintegration
Das Patchpanel des V2622 Flex-Lite lässt sich einfach in ein bestehendes Control Panel integrieren. Sollte auf diesem kein Platz mehr sein, erfolgt die Installation über ein separat verbautes Control Panel. Mit dem Mettler-Toledo CI-Vision Installationsservice wird das optische Inspektionssystem V2622 Flex-Lite schlüsselfertig zum sofortigen Einsatz an den Anlagenbetreiber übergeben.

Leistungsstarke Smart-Kameras
Das Herzstück des V2622 Flex-Lite bilden die Smart-Kameras, die mit unterschiedlicher Auflösung, Linsen und Beleuchtungsarten für Schwarz-Weiss- oder Farblesungen erhältlich sind. Ein besonderes Highlight bietet die Kamera mit Flüssiglinse. Während herkömmliche Modelle bei jedem Produktwechsel neu eingestellt werden müssen, ändert die Flüssiglinse dieser Smart-Kamera ihren Fokus ganz ohne bewegliche Teile innerhalb von Sekundenbruchteilen, sodass während eines einzelnen Inspektionsschrittes Produktmerkmale auf verschiedenen Ebenen kontrolliert werden können. Neben dieser mehrdimensionalen Kontrolle garantiert die Flüssiglinse Herstellern minimale Umrüstzeiten und höchste Flexibilität. Mit Hilfe der optionalen Inspection Manager-Software lässt sich die Konfiguration der Smart-Kameras zentral steuern und anpassen. Darüber hinaus sind die Kameras mit Status-LEDs ausgestattet, die über Verbindungsqualität, Kamerastatus und Ausgangssignal informieren.

Konfigurierbares Benutzermanagementsystem
Die Bedienung des V2622 Flex-Lite erfolgt über einen optionalen Touchscreen von Mettler-Toledo CI-Vision mit Echtzeit-Status-Updates oder einen angeschlossenen Laptop. Das optische Inspektionssystem erlaubt über die vier vorinstallierten Ebenen zur Zugriffsverwaltung eine gezielte Rechtevergabe und Optimierung der Benutzertransparenz.

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.

Video

 


V6300-System

METTLER TOLEDO - V6300-System

Das V6300-System ist ein flexibles und benutzerfreundliches optisches Inspektionssystem für Hersteller, die nach einer Lösung mit optimalem Preis-Leistungs- Verhältnis für ihre Anforderungen an die Produkt- und Verpackungsinspektion suchen. Die platzsparende Konstruktion, das zentrale Bedienterminal und der optionale Rapid Fit™ Rahmen sorgen für eine nahtlose Integration des V6300 ohne teure Umgestaltung oder Unterbrechung der Produktionslinie

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


C3000-System

METTLER TOLEDO - C3000-System

Das C3000-System vereint in sich die jahrzehntelange Erfahrung von METTLER TOLEDO in den unterschiedlichsten Produktionsbranchen auf der ganzen Welt. Dieses System bietet Ihnen maximale Flexibilität und lässt sich gezielt auf Ihre individuellen Anforderungen abstimmen. Mit der vollständig neu entwickelten Mechanik zur Verbesserung der Stabilität können Sie Ihre Wägegenauigkeit und Ihren Durchsatz um bis zu 33 Prozent steigern. Kontrollwaagen des C3000-Systems sind außerdem auf höchste Liniengeschwindigkeiten im größtmöglichen kalibrierbaren Wägebereich ausgelegt

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.

Video

 


Safeline-Metallsuchgeräte

METTLER TOLEDO - Safeline-Metallsuchgerät

Die Safeline-Metallsuchgeräte mit rechteckiger Inspektionsöffnung von METTLER TOLEDO bieten eine unübertroffene Empfindlichkeit bei der Erkennung aller Arten von Metallfremdkörpern. Bei Integration in Handling- und Transportbandlösungen ermöglicht diese umfassende Reihe industrieller Metallsuchgeräte eine vollständig automatisierte Produktinspektion in vielfältigen Anwendungen der Lebensmittelverarbeitung.

Unser Konstruktionsteam verfügt über weitreichende Kenntnisse in den Bereichen Lebensmittelverarbeitung und -verpackung. Unter Nutzung hochmoderner, computergestützter Modellierungstechniken und strenger Belastungstests hat das Team Metallsuchgeräte entwickelt, die unseren Kunden zahlreiche wertvolle Vorteile bieten.

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


Safeline X-ray

METTLER TOLEDO - Safeline X-ray

Safeline X-ray ist ein führender Anbieter von Systemen zur Fremdkörpererkennung und Qualitätskontrolle. Hersteller aus der Lebensmittel-, Getränke- und Pharmabranche weltweit vertrauen auf unsere Röntgeninspektionssysteme, um die Gesundheit ihrer Kunden zu schützen, den Schutz ihres Markenrufs zu gewährleisten, die Risiken weitreichender Rückrufaktionen einzudämmen und die Konformität mit geltenden Vorschriften sicherzustellen.

Safeline-Röntgeninspektionssysteme sorgen in jeder Phase des Produktionsprozesses für Sicherheit und Qualität, sei es bei Rohzutaten, Schüttgut oder bei gepumpten oder verpackten Produkten. Die Erkennungsempfindlichkeit der Röntgeninspektionssysteme wird durch Verpackungen aus Folie oder metallisierter Folie in keiner Weise beeinflusst.

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


Track & Trace und Serialisierung

METTLER TOLEDO - Track+Trace und Serialisierung

Gesetzliche Anforderungen verlangen eine Transparenz der Arzneimittellogistik weltweit. Dies gilt insbesondere für die Serialisierung und Aggregation. Dabei muß höchstmögliche Sicherheit der Abläufe ebenso gewährleistet werden wie eine reibungslose Abwicklung der Qualitätskontrolle im Verpackungsbereich. Einfache Bedienbarkeit und nahtlose Integration in den Verpackungsprozess ist dabei selbstverständlich.

METTLER TOLEDO bietet skalierbare Serialisierungslösungen für Track & Trace-Programme. Diese sind als unabhängige Kennzeichnungs- und Verifizierungssysteme und auch in Form einer mit einer Garvens Kontrollwaage kombinierten Lösung erhältlich.

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


FreeWeigh.Net Compact

METTLER TOLEDO - PC-Wägeterminal IND890-15
PC-Wägeterminal IND890-15

Mit der Einführung von FreeWeigh.Net Compact ist jetzt eine neue und vereinfachte Version des PC-basierten SQC (Statistische Qualitätskontrolle) lieferbar. Dieses Einzelplatzsystem für die Kontrolle von Nettogewicht und Produktqualität in der Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikherstellung ist eine günstige Einsteigerversion für die erweiterbare FreeWeigh.Net-Plattform mit schneller Amortisation

Übersichtlich, effizient, universell: Mit dem serienmässigen Touchscreen und der Schutzart IP69k ist die Bedienung des IND890 auch in rauester Umgebung einfach und zuverlässig. Das Applikationsterminal setzt auch bei hochkomplexen Wägeprozessen neue Massstäbe. Es ist die perfekte Verbindung von PC und Waage in leistungsfähiger und zuverlässiger Industriequalität – die elegante industrielle Wägelösung für alle Branchen.

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


FreeWeigh.Net Compact Software - Qualitätskontrolle am PC

METTLER TOLEDO - FreeWeigh.Net Compact Software

Mit der Einführung von FreeWeigh.Net Compact ist jetzt eine neue und vereinfachte Version des PC-basierten SQC (Statistische Qualitätskontrolle) lieferbar. Dieses Einzelplatzsystem für die Kontrolle von Nettogewicht und Produktqualität in der Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikherstellung ist eine günstige Einsteigerversion für die erweiterbare FreeWeigh.Net-Plattform mit schneller Amortisation

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


Über Mettler-Toledo Produktinspektion (PI)
In der Mettler-Toledo Division Produktinspektion werden umfangreiche Kompetenzen im Bereich Fremd- körpererkennung, dynamisches Kontrollwägen und optischer Inspektion oder gar die Kombination dieser Technologien gebündelt. Die Unternehmen Garvens, Safeline, PCE und CI-Vision gehen bei kombinierten Produktkontrollsystemen Hand in Hand. Die Schwerpunkte liegen dabei auf der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Mettler-Toledo ist ein führender, weltweiter Hersteller von Präzisionsinstrumenten. Das Unternehmen zählt zu den weltweit größten Herstellern und Anbietern hochwertiger Wägesysteme für Labors, die Industrie und den Lebensmittelhandel. Renommierte Hersteller aller nur erdenklichen Produkte für den täglichen Gebrauch vertrauen bei der Produktentwicklung auf Wägetechnik von Mettler-Toledo. Die Hersteller profitieren dabei sowohl von den innovativen Produkten als auch von der globalen Präsenz des Unternehmens.

Die Unternehmensphilosophie von Mettler-Toledo basiert auf Qualität und maßgeschneiderten Lösungen. In enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden entwickelt Mettler-Toledo einzigartige Lösungen, unterstützt den Prozess zur Auswahl der geeigneten Systeme und bietet einen erstklassigen Kundendienst.

Für weiterführende Informationen: www.mt.com/pi


Logo EmpackBesuchen Sie uns an der Empack 2017”. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand:
Standnummer J19

METTLER TOLEDO - LogoMettler-Toledo (Schweiz) GmbH
Im Langacher 44
8606 Greifensee

Tel. 044 944 45 45

info.ch@mt.com
www.mt.com

Keywords
Allmetall-Detektoren / Analysegeräte / Analysegeräte für Prozesskontrollen / Analysewaage / Arbeitsstationen / Behälterwaagen mit Rezeptursteuerung / Bockwaagen / Bodenwaagen / Bondrucker / Computersoftware / Computerwaagen / Drucker / Dynamische Waagen / Etikettendrucker / Feuchtemessgeräte / Goldwaagen / Industriewaagen / Inspektionssysteme zur Fremdkörperkontrolle von Lebensmitteln / Kalibrierung von Waagen / Karatwaagen / Karl-Fischer-Titratoren / Komponenten / Kontrollwaagen / Laborgeräte / Laborinstrumente / Labormessgeräte / Laborwaagen / Ladentischwaagen / Massenkomparatoren / Metalldetektoren / Metalldetektoren für Förderbänder / Mikrowaagen / Partikelanalysegeräte / Peripheriegeräte / pH-/Redox-Messgeräte / pH-Leitfähigkeitsmessgeräte / Präzisionswaagen / Preisauszeichnungswaagen / Produktinspektionen / Röntgendetektoren / Röntgeninspektionen / Röntgenscanner / Sauerstoffmessgeräte / Schwerlastwaagen / Software für Waagen / Straßenfahrzeugwaagen / Stückzählwaagen / Thermoanalysegeräte / Tischwaagen / Waagen, explosionsgeschützte / Wägemodul / Wägesysteme / Wägezellen

 

 

Verpackung Zürich 2017

 

 

Verpackung Zürich 2015

 

Verpackung Zürich 2014

 

Verpackung Zürich 2013

 

Verpackung Zürich 2012

 

Verpackung Zürich 2011

 

 

 

easyFairs Messe-Spezial Verpackung Zürich 2017

Das Messe-Spezial für die Messen Empack, Packaging Innovations,Label&Print
und Logistics & Distribution - präsentiert von Schweizer-Verpackung

Empack Logo 2017

Packaging Logo 2017

Label+Print Logo 2017

Logistik Logo 2017

Save the date:
26.04. - 27.04.2017
www.logistics-packaging.ch



www.schweizer-verpackung.ch

Schweizer-Verpackung - Das Verpackungs-Portal der Schweiz